Tiertafel

Tiertafel Nordheide

Es gibt immer mehr bedürftige Menschen, die Altersarmut wächst und auch viele Familien sind auf Unterstützung angewiesen.

 

Aus unserer Tierschutzarbeit wissen wir, dass sich aus Mensch und Tier über Jahre eine untrennbare Einheit entwickeln kann. Diese gewachsenen Bänder dürfen nicht zerrissen werden, weil sich die Existenzgrundlagen der Besitzer ändern. Im besten Fall gilt für uns "bis das der Tod uns scheidet", dazu möchten wir mit der „Tiertafel Nordheide“ langfristig beitragen.

 

Uns liegen auch die Tierhalter am Herzen die ein krankes Tier zu versorgen haben und mit den hohen Kosten des Spezialfutters kämpfen. Dort versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten dieses  Futter zu beschaffen um mit einem Anteil über den Monat zu helfen.


Tierarztkosten können wir NICHT übernehmen und wir haben auch keine Pflegestellen.

 

Um weiträumiger mit Futter helfen zu können wurden mobile Teams eingerichtet. Die Teams, z.Zt. je 2 ehrenamtliche Tierfreunde, werden in Ihren Gebieten eine mobile Futterausgabe einrichten und auch gerne Spenden abholen. 

Tiertafel Nordheide - Hanstedt
Tiertafel Nordheide - Tostedt
Tiertafel Nordheide - Buchholz
Tiertafel Nordheide - Buchholz

Abgabevoraussetzungen

Nächste Ausgabe


Hanstedt:

19. Dezember 2020   11-12 Uhr



Neukunden bitte vorher anmelden!

Nächste Ausgabe


Tostedt:
19. Dezember 2020   11-12 Uhr



Neukunden bitte vorher anmelden!

Corona-Pause!


Buchholz:
Bitte kommt zur Ausgabe nach

Wörme (Büsenbachtal)!


Neukunden bitte vorher anmelden!

Nächste Ausgabe


Wörme:
19. Dezember  10-12 Uhr


Neukunden bitte vorher anmelden!

"Tiertafel Nordheide" unterstützt bedürftige Menschen bei der Versorgung ihrer langjährigen Haustiere mit Futter.


Es ist nicht Aufgabe der „ Tiertafel Nordheide“, bei bestehender Bedürftigkeit die Neuanschaffung von Tieren zu ermöglichen, bzw. Nachzuchten Kitten/Welpen zu unterstützen.


Als Berechtigungsnachweis bitten wir um den aktuellen Einkommensnachweis/ Leistungs oder Rentenbescheid oder die Berechtigungskarte einer ansässigen Tafel in Verbindung mit dem gültigen Personalausweis.


Für Hunde muss vor der ersten Ausgabe der Impfpass oder die Steueranmeldung vorgelegt werden.

Für Katzen ein Heimtier/ Impfausweis ggf. auch ältere Tierarztrechnungen.

Für Nager, Vögel etc. bitten wir um den Existenznachweis durch Fotos mit dem Tierhalter.


Wir unterstützen maximal 3 Tiere pro Haushalt!



Tafelgeflüster

© Alle Rechte vorbehalten